Traunwalchen - Rauchentwicklung bei PKW mit schlafenden Fahrer

Am Sonntag musste Feuerwehr und Rettungsdienst gegen 2.30 Uhr nach Traunwalchen. Dort befand sich ein Fiat aus dem Berchtesgadener Land mit laufendem Motor und einem schlafenden, betrunkenen Mann darin. Das Auto rauchte auf Grund eines technischen Defekts stark aus dem Motorraum. Der Mann legte sich nach einer Faschingsveranstaltung in sein Auto. Er wurde vom BRK zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr übernahm den Brandschutz und klemmt die Batterie des Fahrzeugs ab.

20150101

Quelle und weitere Bilder: FDLnews.info

Zum Seitenanfang