Kornnatter im Hauseingang

Traunreut. Mit einer Schlange musste sich die Traunreuter Feuerwehr am Donnerstagabend befassen. Eine Traunreuterin hatte die Schlange gegen 21.45 Uhr in ihrem Hausgang in der Siebenbürgener Straße gefunden. Aktive der Traunreuter Wehr fingen die Schlange ein. Es handelte sich um eine ungiftige nordamerikanische Kornnatter. Sie wurde von einem Reptilienexperten aus dem Landkreis Altötting abgeholt. Die Herkunft der Schlange und auf welchem Weg sie an den Fundort gekommen war, konnte nicht geklärt werden.

Quelle Bericht: Traunreuter Anzeiger vom 11.07.2015

20151231

Zum Seitenanfang