Tödlicher Verkehrsunfall: Radlerin bei Traunreut von Auto erfasst

Ein tödlicher Unfall hat sich am heutigen Montag um 15 Uhr nahe Parzing zwischen Traunreut und Oderberg (Landkreis Traunstein) ereignet. Eine 76-jährige Traunreuterin ist dabei von einem Auto erfasst worden und starb noch an der Unfallstelle.

Die Rentnerin wollte von der Seitenstraße aus Parzing kommend die Robert-Bosch-Straße überqueren, um dort auf den Geh- und Radweg zu gelangen. Dabei übersah sie offenbar die von links kommende 63-jährige Kia-Fahrerin aus Traunstein. Diese konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und erfasste das Rad mit der 76-Jährigen. Die ältere Frau wurde gegen die Windschutzscheibe des Geländewagens geschleudert und stürzte anschließend auf die Straße. Noch an der Unfallstelle erlag sie ihren schweren Verletzungen.

Die Kia-Fahrerin wurde mit einem Schock ins Krankenhaus gebracht. Im Einsatz waren der Rettungshubschrauber Christoph 14, zwei Rettungswagen vom BRK, Polizei Traunreut sowie 35 Feuerwehrler aus Traunreut, Traunwalchen und Matzing. Die Straße zwischen Oderberg und Traunreut musste rund eineinhalb Stunden gesperrt werden.

20162001

20162002

  20162003

Fotos: hr

Quelle: www.heimatzeitung.de

Zum Seitenanfang