Traunreuter Jugendfeuerwehr beweist ihr Können

Traunreut - Ein aus feuerwehrtechnischer Sicht erfolgreicher Abend war der 16. April 2012, an dem insgesamt fünf Mädchen und Jungen, Mitglieder der Traunreuter Jugendfeuerwehr, ihre Abzeichen des bayerischen Jugendleistungsabzeichens und der Jugendflamme entgegennahmen.

Nach einer intensiven zweiwöchigen Vorbereitung der angehenden Floriansjünger durch die Jugendwarte Konrad Unterstein und Thomas Danzer sowie deren Helfer wurde es am Montag, den 16. April 2012 ernst. Es galt, dem kritischen Schiedsrichterteam um den Kreisjugendwart Florian Reiter zu beweisen, dass sie das Gelernte umsetzen können.
Abgenommen wurde zum einen das Jugendleistungsabzeichen, eine Prüfung, die aus zwei Teilen besteht. Als ein theoretischer Fragebogen beantwortet worden war, mussten die Jugendlichen im Praxisteil ihr handwerkliches Können unter Beweis stellen. So zählte zu den zentralen Aufgaben das Kuppeln einer Saugschlauchleitung, das truppenweise Vorgehen mit einem C-Strahlrohr oder ein Löschangriff mit Kübelspritze.
Zum anderen waren Jugendflamme I und II Prüfungsbestandteil des Abends, was seit 2010 zur Ausbildung der Jugendfeuerwehr in Traunreut gehört. Während bei Stufe I banale Grundfertigkeiten das Absetzen eines Notrufs, Knoten und Stiche sowie Kenntnisse in Erster Hilfe sind, ist die Stufe II mehr orientiert an Grundkenntnissen in der Feuerwehr. Die Fahrzeugkunde an einem Löschfahrzeug ist ebenso Gegenstand wie die richtige Absicherung der Einsatzstelle und der richtige Umgang mit Schläuchen und Armaturen.
Nachdem alle Aufgaben erledigt worden waren, wartete man bei einer kleinen Stärkung gemeinsam auf die Ergebnisse, die im Anschluss von den Schiedsrichtern bekannt gegeben wurden.

Gratulieren darf man folgenden Feuerwehranwärtern:
Jugendleistungsabzeichen: Mirjam Scheler, Michael Nowanski
Jugendflamme I: Laura Ionescu
Jugendflamme II: Lisa Schwarzer, Simon Schmalzgruber

 
Abnahme der Juge...
Abnahme der Juge...
Abnahme der Juge...
Abnahme der Juge...
Abnahme der Juge...
Abnahme der Juge...
Abnahme der Juge...
Abnahme der Juge...
Abnahme der Juge...
Abnahme der Juge...
Abnahme der Juge...
Abnahme der Juge...
Abnahme der Juge...
Abnahme der Juge...
Abnahme der Juge...
Abnahme der Juge...
Abnahme der Juge...
Abnahme der Juge...
Abnahme der Juge...
Abnahme der Juge...
Abnahme der Juge...
Abnahme der Juge...
Abnahme der Juge...
Abnahme der Juge...
Zum Seitenanfang