Funkübung mit anschließendem Besuch in der Polizei Einsatzzentrale Traunstein

Am Samstag den 27.10.07 fand für die Jugendgruppe eine Funkübung statt. Gleich in der Früh wurde mit einer theoretischen Funkschulung begonnen. Anschließend durften die Buben das erlernte in die Praxis umsetzen indem sie an einer von den Jugendausbildern organisierten Funkschnitzeljagt teilnahmen. Ziel war es verschiedene Orte im Gerätehaus heraus zu finden an denen Buchstaben versteckt waren, die zusammen einen Satz bildeten. Um die Buchstaben zu bekommen, mussten die Jugendlichen kleine Zusatzfragen und Aufgaben bewältigen.
Am Nachmittag durfte sie dann die Polizei Einsatzzentrale Traunstein besichtigen und natürlich auch den Diensthabenden Polizisten fragen stellen.

Zum Seitenanfang